Holzterrassen für Wärme in kühleren Stunden

Die Terrasse steht für Entspannung und Erholung unter freiem Himmel. Damit Sie für eine ganz besondere Atmosphäre in Ihrem Außenbereich sorgen, sollten Sie sich für großzügige Holzterrassen entscheiden. Ein hölzerner Terrassenboden überzeugt durch seine majestätische Optik und birgt zwei entscheidende Vorteile gegenüber Böden aus Stein und gefliesten Terrassen. Zum einen speichern Holzböden die Tageswärme und strahlen auch zu fortgeschrittener Stunde noch Restwärme ab. Durch diese Nachhaltigkeit können Sie laue Sommerabende wesentlich länger vor den eigenen vier Wänden genießen. Zum anderen heizt sich Holz bei sehr starker Sonneneinstrahlung nicht unangenehm auf, sodass sich Barfußgeher auch im Hochsommer bedenkenlos auf ihrer Terrasse bewegen können.

Als Spezialisten für Holzprodukte aller Art wissen wir natürlich um die Vielfalt dieses einzigartigen Rohstoffes. Deswegen präsentieren wir unseren Kunden ein außerordentlich großes Portfolio unterschiedlicher Hölzer, die als Grundlage unserer Terrassenböden dienen. Bei der Peter Schlecht GmbH erhalten Sie beispielsweise Holzterrassen aus:

  • Thermoholz Esche und Esche OHT
  • heimische Eiche, Lärche, Douglasie und Kiefer
  • Ipe´ Garapa und Cumaru
  • Mandioqueira und Tali
  • Stauseeholz Walaba PremiumBangkirai und Balau

Gerne bieten wir Ihnen auch die komplette Montage Ihres neuen Holzdecks an. Professionalität und Liebe zum Detail machen uns zu Ihrem Partner in Sachen Holzterrasse. Besuchen Sie doch unsere Gartenausstellung und machen Sie sich vor Ort ein Bild von unseren unterschiedlichen Holzterrassen.